Geräte-Reinigung, Geräte-Pflege

Feuchto-Fix

Reinigungskonzentrat zur Funktionserhaltung von Feuchtwasser-Aufbereitungsanlagen.

 

Reinigt das gesamte Feuchtwasser-Umlaufsystem, also auch Zu- und Ableitungen.

Gleichzeitig werden Mikroorganismen und Verkeimungen beseitigt, die trotz Verwendung geeigneter Zusätze entstehen können.

 

Die Konstanz der Leitfähigkeit von Feuchtwasser wird nachhaltig unterstützt. Die dadurch stabilisierte Farb-Wasser-Balance ermöglicht einen farb-schwankungsfreien Fortdruck.

 

Anwendung:

System vollständig entleeren. Feuchto-Fix mit der 9-fachen Menge Wasser verdünnen und ins System geben. 1 Stunde zirkulieren lassen.

 

Schmutzgesättigte Feuchto-Fix-Lösung ablaufen lassen. Filter reinigen. Vorgang mit neuem Ansatz im gleichen Mischungsverhältnis wiederholen.

 

Nach erneutem Entleeren des gesamten Systems, dieses 2-mal mit klarem Wasser durchspülen (zirkulieren lassen).

 

Der dritte und letzte Spülgang erfolgt mit einem Ansatz aus 5 % Feuchtwasserzusatz im Spülwasser. Die letzten Reste von Feuchto-Fix sind somit beseitigt.

 

Letztes Spülwasser entleeren, System befüllen und Leitfähigkeit des gebrauchsfertigen Feuchtwassers überprüfen.

 

Sie erhalten Feuchto-Fix in nachstehenden Verpackungen

5 l Kanister Art.-Nr.  101010105
10 l Kanister Art.-Nr.  101010110
20 l Kanister Art.-Nr.  101010120
Opex

Reinigungskonzentrat zur Pflege von Entwicklungsmaschinen für Druckplatten.

Löst Ablagerungen sowie Verkrustungen wie Kalk und andere Substanzen in Plattenentwicklungsgeräten.

Opex enthält unter anderem Säuren. Es sind daher die besonderen Anwendungsvorschriften sorgfältig zu beachten.

 

Anwendung:

Gummihandschuhe und Schutzbrille tragen.

  1. Entwicklungsmaschine vollständig entleeren.
  2. Opex unverdünnt entsprechend Entwicklerfüllstand im Gerät einfüllen. 30 Minuten einwirken lassen bzw. durch Aktivieren des Kontaktschalters Maschine in Bewegung halten. Durch manuellen Pinselauftrag und Behandlung mit Bürste können hartnäckige Ablagerungen gelöst werden.
  3. Schmutzgesättigte Opexlösung ablaufen lassen, ggfs. Filter reinigen. (Zur Entsorgung kann Opex durch sparsam dosiertes, langsames Einrühren von Entwickler auf pH 7 - 7,5 neutralisiert werden.)
  4. System gründlich mit Frischwasser spülen, ablassen und Vorgang mit gebrauchsfertigem Entwickler wiederholen. (Dieser Entwickler kann nach Ablassen zur Neutralisation von Opex verwendet werden.)
  5. System befüllen und Leitwert des gebrauchsfertigen Entwicklers überprüfen.

Sie erhalten Opex in nachstehenden Verpackungen

5 l Kanister Art.-Nr.  103010105
10 l Kanister Art.-Nr.  103010110
20 l Kanister Art.-Nr.  103010120
Schaumreiniger

speziell für das grafische Gewerbe entwickelter Reiniger in Form von Spray-Schaum.

 

Reinigt schonend alle Materialien mit glatter, porenfreier Oberfläche wie:

Bildschirme, Lichttische, Objektive, Kopierrahmen, Kontaktkopiergeräte etc.

Beseitigt Verschmutzungen wie Flecken, Schlieren oder Staub auf Kunststoff oder Glas.

 

Verläuft nicht, somit ist punktgenaues Aufbringen möglich.

 

Wirkt antistatisch.

 

Anwendung:

Vor Gebrauch gut schütteln. Schaumreiniger gezielt aufsprühen und mit flusenfreiem Tuch verteilen. Danach trocken reiben.

Bei Zimmertemperatur aufbewahren und verarbeiten.

400 ml Dose; 12 Dosen im Karton Art.-Nr.  071080400

Microdex F

ist ein flüssiges Mikro-Biozid zur Verhinderung und Beseitigung von Keimen und Bakterien im Wässerungsteil von Filmentwicklungs-Geräten.

 

Die Dosierung sollte gemäß dem Wasservolumen der Maschine ca. 0,2 - 0,4 % entsprechen.

1 l Flasche; 06 Flaschen im Karton Art.-Nr.  105010006
1 l Flasche; 12 Flaschen im Karton Art.-Nr.  105010012
5 l Kanister Art.-Nr.  105010105
0010 l Kanister Art.-Nr.  105010110

Kontakt und Händleranfragen

Contact and Dealer inquiries

 

Tel.: +49 (0) 7386 975 515 0

E-Mail: info@printchemie.com

 

oder Sie nutzen unser Kontaktformular

or you can use our Contactsheet

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Print-Chemie GmbH